Ich hatte meinen ersten tapferen Knirps wieder vor der Kamera

Mein letzter Beitrag vor den Feiertagen liegt mir sehr am Herzen. Ich hatte meinen ersten tapferen Knirps wieder vor der Kamera. Wir waren in der Sandgrube, wo wir auch damals die Bilder schon gemacht haben. Von dem vorsichtigen Annähern an die Geräte und Maschinen war jetzt nichts mehr zu sehen. Der kleine Mann wollte direkt auf einen Radlader gehoben werden und war dann dort kaum noch runter zu bekommen. Der große Bruder war dabei, aber Vito durfte lenken, die Schaufel füllen und wieder leeren. Mein Dank geht vor allem an Ludger, der es uns wieder ermöglicht hat seinen Betrieb für diese Bilder zu nutzen.

Das schönste für mich ist aber, dass aus dem Shoot für die Knirpse eine wunderbare Freundschaft entstanden ist.
Informationen über den Verein findet ihr hier: www.tapfere-knirpse.de

Vito

Vito

Vito

Vito

Vito

Vito

Vito

Vito

Vito

Vito

Vito

Vito

Kommentar (1)

  1. Lieber Vito,
    Es freut mich sehr dich so fröhlich auf diesen Bildern zu sehen !!!
    Sei lieb gegrüßt …..großes Hustinchen
    Susanne

Kommentare sind geschlossen.